Stage Dive Band 1

Autorin: Kylie Scott
Verlag: Egmont LYX
Seiten: 352
ISBN: 978-3-8025-9503-5
Preis: € 9,99 [D] | € 10,30 [A]

Leseprobe

 

 

 

 

Inhalt

Am Morgen nach ihrem einundzwanzigsten Geburtstag wacht Evelyn Thomas in einem Hotelzimmer in Las Vegas auf neben einem sehr attraktiven, tätowierten und leider vollkommen fremden jungen Mann.
Sein Name ist David, und er ist Gitarrist der erfolgreichen Rockband „Stage Dive“ … und seit weniger als zwölf Stunden Evelyns Ehemann. Die beiden müssen sich entscheiden, ob sie einander den Rücken kehren wollen oder ob da vielleicht doch mehr zwischen ihnen ist …

Meinung

Die Geschichte an sich finde ich total nett und interessant.
Eine Alkohol-Blitzhochzeit in Las Vegas mit einem Rockstar hat definitiv Potential für eine gute Story – wenn man sie denn richtig umsetzt.

Die Protagonisten Evelyn und David sind einem eigentlich gleich sympathisch, wobei man David erst nach und nach zu fassen bekommt.
Das ganze war für mich leider absolut unrealistisch, durch die Schnelligkeit der ganzen Geschichte. Klar liebe ich als bekennende Schmonzetten-Leserin die Liebe auf den ersten Blick, aber dieses Tempo wie es in diesem Buch lief, war selbst für mich etwas zu schnell.

Ich hätte dem Buch etwas mehr abgewinnen können, wenn die Beziehung der beiden sich etwas langsamer aufgebaut hätte und nicht gleich von 0 auf 100 gestartet wäre.

Fazit

War nett für zwischendurch – hinterlässt aber sicher keine bleibenden Erinnerungen.

No Comments