Together Forever Band 1

 

Autorin: Monica Murphy
Verlag: Heyne
Seiten: 272
ISBN: 978-3453-41853-0
Preis: € 8,99 [D] | € 9,30[A]

Leseprobe

 

Inhalt

Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp.
Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.

Meinung

Anhand des Covers kann man sofort daraus schließen, dass es sich hier um einen New-Adult-Roman handelt. Mir persönlich gefällt das Cover ausgesprochen gut.

Der College-Football-Star Drew Callahan bietet der Kellnerin Fable Geld um seine Freundin auf Zeit zu spielen und ihn für eine Woche über Thanksgiving zu seinen Eltern zu begleiten. Fable, die ihre Mutter finanziell unterstützen muss und sich auch noch um ihren 13-jährigen Bruder kümmert, kann ihm dieses Angebot nicht abschlagen. Sehr schnell merkt sie aber, dass sie nicht nur Drew’s Freundin spielt, sondern auch dessen Schutzschild. Die Frage ist nur, vor was Drew sich unbedingt schützen möchte.
Drews Eltern können Fable nicht leiden und das zeigen sie auch von Anfang an recht deutlich. Sie machen ihr klar, dass sie nicht in diese Kreise gehört.
Langsam aber sicher verseht Fable weshalb sie mitkommen musste und versucht Drew zu unterstützen wo es geht.
Aus Täuschung wird schnell Realität und bald sind die Beiden tiefer in die Sache verstrickt als ursprünglich geplant. Leider fällt es Drew alles andere als leicht, sich auf jemanden einzulassen und so versucht er immer wieder Fable von sich zu stoßen.

Mir haben die Charaktere sehr gut gefallen. Fable ist sehr tough, aber geprägt durch ihr Leben auch sehr misstrauisch anderen gegenüber. Bei Drew weiß man nicht  sofort woran man ist. Bei ihm ist vieles nur Fassade und hat wenig mit der Realität zu tun.
Die Geheimnisse die nach und nach aufgedeckt werden, kann man durchaus schon vorausahnen, trotzdem war die Story so gut abgehandelt, dass mich das eigentlich kaum bis gar nicht gestört hat.

Der mitreißende Schreibstil verleitet einen dazu, das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen und so habe ich das Buch auf eine Sitz ausgelesen.

Fazit

Ein sehr gut gelungener New Adult Roman, der durch seinen mitreißenden Schreibstil außerordentlich gut für zwischendurch geeignet ist.
Die Handlung fesselt einen und lässt einen mit den beiden Hauptcharakteren mitleiden und mitfühlen.

No Comments